Aufklärung der Biotop-Zerstörung im Borringhauser Moor zieht sich hin.

 

 Das Ausmaß der langjährig geschädigten Vegetation wird im Frühjahr besonders deutlich.

 

die Bilder dokumentieren

Landwirt aus Campemoor muss Graben zurückbauen

Wie in der OV vom 12.Juni berichtet wurde,  hat der Landkreis Vechta gerichtlich durchsetzen können, dass der illegal errichtet 1,2km Graben in Campemoor wieder entfernt werden musste.  

 

Bericht von OM-online 

 

Wie wichtig unsere Moore für die Biodiversität sind erfahren Sie hier

Krötenschutz in Ossenbeck nach 30 Jahren beendet!

 

Werner Schiller, NABU-Mitglied der ersten Stunde, erhält Anerkennung für seine langjährige Arbeit in Sachen Krötenschutz.

 

 mehr lesen

 


NABU wirbt neue Mitglieder

Mitgliederwerbung startet in Damme

 

Seit dieser Woche führt die NABU-Kreisgruppe eine Werbeaktion in Damme durch. Das beauftragte Unternehmen soll neue Mitglieder gewinnen, die mit ihren Beiträgen die ehrenamtliche Arbeit der Aktiven unterstützen. Ebenso sind natürlich neue Aktive herzlich willkommen. Durch die Arbeit in und für die Natur kann jedes neue Mitglied seinen Teil zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen. Setzen sie ein Zeichen und stärken sie den NABU mit ihrer Mitgliedschaft.

weitere Informationen

 

Wertvolle Biotope durch Kahlschlag zerstört

Die Karte zeigt wie groß die Kompensationsflächen des Windparks sind. Die Länge der zerstörten Baum-Strauch-Hecken beträgt etwa 2km.

 

Die Fotos dokumentieren das Ausmaß der durch den unsachgemäßen Baumschnitt verursachten Schäden für die Natur.

 Lesen Sie mehr in den aktuellen Meldungen



Eröffnung der Naturerlebniswiese in der Wienerei

Dammes Bürgermeister Gerd Muhle beeindruckt vom Ergebnis.

Oldenburgische Volkszeitung vom 25. September 2020.

 mehr lesen


Willkommen beim NABU-Damme


Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Peter Kühn

Für Mensch und Natur

NABU Damme hängt Nistkästen auf